Christoph Stöffelbauer – der BIO Imker hinter der Marke MOSTbee

WIE ES DAZU KAM EIN IMKER ZU WERDEN

Ich kam zwischen 2011 und 2012 ins Gespräch mit unserem ortsansässigen Imker und besuchte daraufhin mehrmals seine Imkerei. Das Interesse war geweckt und somit absolvierte ich den Basiskurs für Imker Neueinsteiger an der LFS-Gießhübl und kaufte mir von meinen Imkerpaten mein erstes Bienenvolk im Mai 2012.

WAS DANN FOLGTE

Natürlich blieb es im ersten Jahr nicht bei einem Volk, sondern im Juni sollte noch ein selbst gefangener Schwarm bei einem Bekannten in Seitenstetten folgen sowie ein Ableger im Sommer nach der ersten Honigernte im Juli.

Im selben Jahr trat ich auch dem Imkerverein in St.Peter in der Au bei und stehe diesem seit 2015 als Obmann vor.

Aktuell bewirtschafte ich ca. 25 Bienenvölker und bin seit 2017 zertifizierter BIO Imker und gehörte dem Austria BIO Garantie Kontrollverband an, sowie dem Verein BIO Austria.

WORAN WIR GLAUBEN

WEIL WIR FÜR MEHR ALS HONIG STEHEN!

  • Bienen verändern das Mindset.
  • Bienen inspirieren
  • Bienen lassen uns soviel lernen

Diese und noch 100 weitere Punkte die uns zu 100% überzeugen waren der Grund die Marke MOSTbee im Jahr 2016 zu gründen.

FÜR WAS STEHT MOSTbee?

Wir möchten dir gerne erzählen für was MOSTbee steht und was unsere Vision und Mission ist!

Dazu mehr unter „die Vision“

 

Publikationen