Bienenweide 2016 im Schloßpark St.Peter/Au

Dieses Jahr haben wir erstmals in St.Peter in der Au den Tag des offenen Bienenstocks  veranstaltet.

Kombinieren lies perfekt diese Veranstalltung perfakt mit unserem Schloßgarten Begrünungsprojekt welches wir seit einigen Monaten planten. Es sollten Probeblühflächen angelegt werden die einerseits den Schloßpark verschönern, andererseits die Bevölkerung sensibilisieren um mehr Blühflächen anzulegen oder wild stehen zu lassen um die Insekten die auf dieses Nahrungsangebot angewiesen sind zu fördern.

Es wurden ende April, anfang Mai ca. 90m2 Wiese umgegraben und mit der Blühmichung “So blüht Waidhofen an der Ybbs” und einer weiteren Bienenweide bepflanzt.

Diese Blühflächen nehmen am Programm “jeder Quadratmeter zählt” des Naturschutzbundes Österreich teil.

Aktuell kann die Blühmischung in ihrer vollen Pracht bewundert werden. Weiters erscheint in der nächsten Ausgabe der NÖN ein kurzer Artikel darüber.

Vielen Dank hiermit an den Landschaftplaner Christian Winkler der mit uns mit seinem Unternehmen “Freiraum Winkler” bei der Planung, Umsetzung und Organisation des Saatgutes unterstützt hat.

https://www.freiraum-winkler.at/

mostbee

mostbeeChristoph ist Bio Imker hinter der Marke mostbee die sich als Ziel den besten Honig & Naturkosmetik mit umfassenden Mehrwert seinen Kunden zur Verfügung zu stellen.

| Sende mie eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*